Aktuell

05.02.2018 - Essen und Duisburg trennen sich 5:5

Robert Brundage macht sein Debüt mit einem Tor perfekt, Brett Cline mit Doppelpack und Tamara Pingel glänzt im Tor. Nach einem leidenschaftlichen Derby gegen die Campus Warriors aus Essen ging man mit einem 5:5 vom Eis. (3:4/1:1/1:0)

Schnell war klar, dass beide Mannschaften sich auf dieses Derby vorbereitet haben und sich nichts schenken werden. Beide starteten direkt temporeich ins Spiel und erarbeiteten sich einige Chancen. Den etwas besseren Start erwischten dann schließlich die Warriors, die prompt mit 1:0 in Führung gingen und die Essener Bank jubeln ließ. Die Füchse hingegen waren wenig beeindruckt und antworteten kurz darauf durch Brett Cline mit dem 1:1. Das Spiel wurde offener und nahm weiter an Fahrt auf. Erneut waren es die Essener, die mit dem 2:1 in Führung gehen konnten und mit dem anschließenden 3:1 ein kleines Ausrufezeichen gesetzt haben. Duisburg berappelte sich schnell und zog das Tempo nochmal an. So war es David von Cappeln, der die Füchse auf 3:2 wieder ranschoss, ehe Brett Cline den Ausgleich zum 3:3 schaffte. Kurz vor der ersten Drittelpause setzte nochmal Steffen Zapp von der blauen Linie einen Strahl in den Winkel zum 3:4.

Nach dem Seitenwechsel blieb es bei dem hohen Tempo und es ergab sich ein offener Schlagabtausch. Beide Teams weiterhin mit großen Chancen, aber spätestens bei beiden gutaufgelegten Torhütern war Endstation. Essen fand dann jedoch einen Weg die Scheibe erneut im Duisburger Tor unterzubringen und erzielte so den erneuten Ausgleich zum 4:4. Die Duisburger wollten nun mehr, haben im Aufbau aber weniger zustande bringen können als zuvor. Dann sollte es aber doch klappen, als Robert Brundage in seinem Debüt direkt sein erstes Tor schoss und damit die erneute Führung zum 4:5 herausspielte.

Im letzten Drittel erarbeitete Essen sich ein Chancenplus und war mehr im Duisburger Drittel. Schließlich kam dann der vierte Ausgleich am Abend zum 5:5. Duisburg hat nochmal alles versucht und kam wieder etwas besser vor das gegnerische Tor. Zum Abschluss sollte es aber nicht mehr kommen und man ging mit einem 5:5 vom Eis.

Tore:
Brett Cline (2x)
Steffen Zapp (1x)
David von Cappeln (1x)
Robert Brundage (1x)



Geburtstage im Februar

 Robin
 
 12.02.


Spieltermine

Uhu's vs. Online-Füchse
07.03.2018 21:30


Aktueller Stammtisch Termin
- 01.03. 20:00 Uhr
  Sportlertreff Duisburg

Trainingszeiten:
Donnerstags 22:15 Uhr Eishalle Duisburg

Bitte alle GASTSPIELER per Email hier anmelden oder per SMS/Whatsapp an 0177-2818368

   

   Update: 07.02.2018