Aktuell

29.03.2018 - Bittere Niederlage gegen Krefeld

Wir verlieren gegen den KEV Fanclub mit 1:7 (0:0/0:2/1:5). Kurz vor Ostern sollte es nicht sein. Nach einem ausgeglichenen Spiel mit nur zwei Duisburger Reihen, müssen sich unsere Füchse geschlagen geben.

Das Spiel hat einiges versprochen und das Versprechen sollte auch direkt eingehalten werden. Sofort nach dem Eröffnungsbulli hat Krefeld wie die Feuerwehr losgelegt und sich ein deutliches Chancenplus erarbeitet. Duisburg hatte erst Schwierigkeiten ins Spiel zukommen, konnte sich dann aber doch wieder fangen. Lange Zeit hat Sven Plewa unsere Mannschaft mit glänzenden Paraden im Spiel gehalten und es wurde zum offenen Schlagabtausch. Zum einem Tor sollte es in diesem Drittel aber noch nicht kommen.

Mit neuen Schwung ins zweite Drittel kam Duisburg langsam besser nach vorne. Krefeld allerdings, hat hinten komplett dicht gemacht und nichts zugelassen. Mitte des zweiten Drittels konnte Krefeld einen Konter dann schließlich nutzen und mit 0:1 in Führung gehen. Weiterhin mit viel Tempo von beiden Mannschaften ging es schnell hin und her und die Checks wurden langsam mehr. Kurz vor der zweiten Pause hat ein kurioses Missverständnis für Wirbel gesorgt als ein vermeintliches Icing durch das passieren des Torraums aufgehoben wurde. So konnte Krefeld alleine aufs Duisburger Tor zufahren und die Scheibe noch zum 0:2 über die Linie bringen.

Duisburg hatte sich im letzten Drittel viel vorgenommen und kam mit voller Energie aufs Eis zurück. Allerdings war die Verteidigungsreihe von Krefeld ebenfalls weiterhin sehr motiviert und hat nichts zugelassen. Weiterhin ein Spiel auf Augenhöhe, mit dem besseren Abschluss für Krefeld, die sich binnen weniger Minuten in einen Rausch gespielt haben und den Spielstand auf 0:6 hochgeschraubt haben. Der Frust saß tief bei den Füchsen, aber aufgeben war dennoch keine Option. So rannte Duisburg weiterhin an und konnte kurz vor dem Ende noch durch Lars Kriener das Ergebnis etwas verschönern zum 1:6, ehe Krefeld in Unterzahl den alten Abstand zum 1:7 wieder herstellten.

Ein deutliches Ergebnis, bei einem Spiel auf Augenhöhe, mit dem besseren Ende für Krefeld. Dennoch freuen wir uns auf ein Wiedersehen, natürlich dann mit dem besseren Ende für uns ;)

Die Online-Füchse wünschen euch allen wunderschöne Ostern, eine ganz tolle Zeit mit euren Liebsten und ein schönes langes Wochenende.

Tore:
Lars Kriener (1x)



Geburtstage im April

Christoph        Ralf            Kevin
                
   07.04.          12.04.         12.04.


Aktueller Stammtisch Termin
- 05.04. 19:15 Uhr
  Gaststätte Schnier Dinslaken

Trainingszeiten:
Donnerstags 21:10 Uhr Eishalle Dinslaken

Bitte alle GASTSPIELER per Email hier anmelden oder per SMS/Whatsapp an 0177-2818368

   

   Update: 30.03.2018